Kräuterrezepte

Kräuterrezepte zum Nachkochen.

Kräutersalz selber machen

Wir haben uns die Zeit gegönnt, Kräuter gesammelt um ein wertvolles Kräutersalz selber zu machen. 13 kraftvolle Kräuter haben wir verarbeitet und mindestens 30 Minuten mit dem Salz gemörsert. Wenn Ihr also ein ganz besonders Kräutersalz selber machen wollt, solltet Ihr diesen Blogbeitrag aufmerksam lesen.
(mehr …)

Wiesengeißbart-Essenz & Tee („Mädesüß“ – macht dem Namen alle Ehre!)

Wiesengeißbart

Vor 2 Wochen bin ich bei einer Fahrradtour an einem „Feld“ Mädesüß (Wiesengeißbart) vorbeigeradelt – ein unbeschreiblicher Duft. Der Wiesengeißbart ist trotz seiner imposanten Größe ein eher weniger bekanntes Heilkraut – aber natürlich nicht für Maria Treben. Meistens bringt man Maria Treben mit „dem Schwedenbitter“ in Verbindung. (mehr …)

Rezept: Knuspermüsli mit Leinsamen

Knuspermüsli mit Leinsamen

Knuspermüsli mit Leinsamen – (c) Barbara Pheby – fotolia.com

Über die vielseitig heilende Wirkung von Leinsamen haben wir im letzten Blog geschrieben. Mit diesem Rezept möchten wir Ihnen den Genuss von Leinsamen im wahrsten Sinne des Wortes noch „schmackhafter“ machen.

Nach diesem knusprigen Müsli kann Ihr Tag nur wunderbar beginnen, wir hoffen, sie lieben es genau so wie wir:

 

(mehr …)

Erfrischende Mango – Lassi mit Kardamom Rezept

Mango Lassi mit Kardamon

Fotolia: #76739210 Copyright: „leowolfert“

Schon früh wurde die leckere Frucht angebaut und so gern gegessen, dass sie in den hinduistischen Veden auch als „Götterspeise“ Erwähnung findet.
Die Mango enthält sehr viel Vitamin A, C,  und Beta Carotin. An Mineralien sind Kalium, Calcium und Magnesium erwähnenswert. Die säurearme, gut verdauliche Frucht soll dank ihrer Inhaltsstoffe den Darm beruhigen. Zudem schreibt man ihr eine positive Wirkung auf das Gehirn zu. In Indien gilt sie außerdem als Frucht, die Blutungen stoppen und das Herz stärken kann. In Verbindung mit dem Kardamon, der entgiftend und überhaupt positiv auf Mund-Rachen und den Magen-Darmtrakt wirken kann, ist dieses Mango-Lassi Rezept zu jeder Jahreszeit köstlich und  gesund.

Zum Mango-Lassi Rezept unten auf “Mehr lesen” klicken

 

(mehr …)

Thymian-Quiche Rezept

Thymian-Quiche

Thymian-Quiche

Der Thymian ist nicht nur eine köstliche Gewürzpflanze – ein klassisches Kraut der Mittelmeerküche, sondern auch eine bekannte Heilpflanze besonders im Bereich Husten und Desinfektion. Heute geht es um den Thymian als Zutat, die unserer Tymian-Quiche den besonderen Kick gibt. Ob der Thymian nach dem Kochen noch seine Heilkräfte hat? Eher nicht mehr so ausgeprägt, aber dafür bringt er eine wunderbare Geschmacksnote an unsere Thymian-Quiche! Bei den Zutaten für den Belag kann man auch je nach Lust und Laune auch noch etwas Lachs zufügen.

Zum Thymian-Quiche-Rezept bitte weiter unten “Mehr lesen” anklicken

(mehr …)

Kräuterpaste selber machen

Kräuterpaste selber machen

Kräuterpaste selbst gemacht

Sie wollten schon immer wissen, wir man eine Kräuterpaste selber machen kann? Maria Treben hat in ihrem Buch „Gesundheit aus der Apotheke Gottes“ einen Vers aus der Zeit um 1300 zitiert: „Warum soll ein Mensch sterben, wenn Salbei in seinem Garten wächst?“ Wenn es danach ginge, müßten wir 150 Jahre alt werden – wir haben Salbei in rauhen Mengen im Kräutergarten. Er hat die letzten Winter überlebt und ist zu einem enormen Busch geworden. Petersilie und Rosmarin sind ebenfalls reichlich vorhanden gewesen. Mit diesem Geschenk der Natur ist man quasi „gezwungen“ etwas zu verarbeiten. Es gibt viele Möglichkeiten und eine der leckersten ist eine Kräuterpaste. Sie hält sich im Kühlschrank fast ein Jahr und versorgt uns jederzeit mit Natur pur. So ist Kräuterbutter ruckzuck gemacht, schmeckt super in Frischkäse, Quark, zu Pasta und, und, und…..

Zum Kräuterpaste-Rezept bitte weiter unten auf „mehr lesen“ klicken (mehr …)